TÜRCHEN #1

Rezept für selbst gemachte gebrannte Mandeln

Der Duft von gebrannten Mandeln bringt den Christkindlmarkt nach Hause, wo wir in die gemütliche Decke gekuschelt selbst gemachte Weihnachtsmandeln genießen.

Unser Bayern-Fass Tipp für die Einstimmung auf Weihnachten:
Selbst gemachte gebrannte Mandeln wie vom Christkindlmarkt

Zutaten
  • 200 g Mandeln, ganz, ungeschält
  • 50 ml Wasser
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimt
  • Butter, zum Einfetten
Zubereitung

Wasser zusammen mit Zucker, Vanillezucker und Zimt in einer Pfanne aufkochen lassen. Die Mandeln hinzugeben und unter ständigem Rühren weiter kochen lassen. Nun verdampft das Wasser langsam, der Zucker beginnt zu schmelzen und zieht Karamellfäden. Jetzt ist es besonders wichtig, immer weiter zu rühren.

Anschließend müssen die Mandeln trocknen. Dazu verteilt man sie auf einem mit Backpapier ausgelegtem oder mit etwas Butter bestrichenen Backblech. Achtung: Die Mandeln sofort, wenn man sie auf das Blech gibt, so gut wie möglich trennen. Sobald die Mandeln getrocknet und abgekühlt sind, kann man sie genießen. Sie sind aber auch ein tolles Mitbringsel.